Integrationscafé „Die Insel“

Um die zugewanderten Menschen, Geflüchtete und Migranten, mit der hiesigen Bevölkerung in Kontakt zu bringen, gibt es viele Möglichkeiten. Manche Menschen erreichen wir besonders gut mit unserem

Integrationscafé „Die Insel“

Die ersten Male kamen nur wenige. Aber dann sprach sich das herum. Nun entwickelt sich das Cafè zu einem Ort der Begegnung. Man erzählt, trinkt Tee / Kaffee oder was gerade mitgebracht wird, man lacht, man tauscht Erfahrungen und Informationen aus. Und alles möglichst auf Deutsch; denn die Sprache soll nebenbei geübt werden.

Ort und Termine sind in unserem Kalender (rechtes Seitenmenu) vermerkt.

Hier einige Eindrücke: