Unterstützen Sie uns!

Die Aufgaben sind vielfältig.
Wir benötigen Ihre Hilfe!

Sie können ehrenamtlich mitmachen, beispielsweise

  • als Lehrer den Deutschunterricht unterstützen (siehe hier),
  • als Pate den Geflüchteten das Einleben bei uns erleichtern (siehe hier),
  • als sonstiger Helfer sich in eine Liste eintragen lassen, auf die wir im Bedarfsfall zurückgreifen können, so z. B. für
    • die Beobachtung des Markts für Wohnungen und freie Ausbildungs- und Jobstellen für Geflüchtete,
    • gelegentliche Fahrten mit Geflüchteten zu Ämtern oder Arztterminen,
    • Hilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltung, etc.

Ansprechpartner sind:

Und wir benötigen Spenden!

Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.